Arrow up
Storys

Sie macht das autonome Fahren sicherer

Maria Paavola macht nicht nur das autonome Fahren sicherer, sie stärkt auch Frauen in der Technik.

Kraftvoll und kompakt – Der MAN HydroDrive kommt im Bergbau bestens zurecht.
Storys

Tief unter Tage

Ein Versatzbergwerk in Teutschenthal wird mit einem MAN HydroDrive-Lkw mit mineralischen Abfällen aufgefüllt.

Scania wird in Zusammenarbeit mit Nobina Tests mit selbstfahrenden Bussen durchführen.
Storys

Nobina und Scania bereiten den Weg für vollautonome Busse in Schweden

Scania wird in Zusammenarbeit mit Nobina Tests mit selbstfahrenden Bussen durchführen.

Storys

Neue Scania-Fabrik für thailändische Kunden

Thailand wird für Scania zu einem Kernmarkt in Asien. Deshalb baut das Unternehmen dort nun seine Präsenz aus.

Der MAN TGM 25.360 E von Stiegl ist der erste vollelektrische Lkw im Dienst einer österreichischen Brauerei.
Storys

Traditionell ganz modern

Die Traditionsbrauerei Stiegl liefert künftig mit einem vollelektrischen MAN eTruck aus.

Arrow left
Arrow right

Shortnews

Am Rande seines offiziellen Besuchs in Deutschland besuchte Prinz Carl Philip Volkswagen.

Prinz Carl Philip von Schweden bei Volkswagen Schweden ist in diesem Jahr Partnerland der Hannover Messe 2019. Am Rande seines offiziellen Besuchs in Deutschland traf Prinz Carl Philip von Schweden Andreas Renschler. „Schweden ist Vorbild beim Thema Klimaschutz. Schon heute kommt mehr als die Hälfte des erzeugten Stroms aus erneuerbaren Energien. Das ist eine wesentliche Voraussetzung, um Elektromobilität sowohl für Pkw als auch für Lkw und Busse nachhaltig zu machen", so Renschler. Weiter erklärte er: „Wir haben in Schweden eine Reihe innovativer Projekte rund um Elektromobilität und testen etwa in Kürze mit Scania selbstfahrende E-Busse im öffentlichen Nahverkehr bei Stockholm.“

Andreas Renschler at the Capital Markets Day in London.
Play

In the world of tomorrow, automation, connectivity and clean energy is the focus and innovations in these areas will transform transportation for all goods and people. TRATON GROUP will actively drive this change with its know-how and new technologies that are portrayed in this movie.

Arrow left
Arrow right

Unternehmen

Die TRATON SE, ehemals Volkswagen Truck & Bus AG, ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Volkswagen AG und gehört mit ihren Marken MAN, Scania, Volkswagen Caminhões e Ônibus und RIO zu den weltweit führenden Nutzfahrzeugherstellern. Im Jahr 2018 setzten die Marken der TRATON GROUP insgesamt rund 233.000 Fahrzeuge ab. Das Angebot umfasst leichte Nutzfahrzeuge, Lkw und Busse, an 29 Produktions- und Montagestandorten in 17 Ländern. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen in seinen Nutzfahrzeugmarken weltweit rund 81.000 Mitarbeiter. Die Gruppe hat den Anspruch, den Transport neu zu erfinden – mit ihren Produkten, ihren Dienstleistungen und als Partner ihrer Kunden.

TRATON

  • TRATON verfolgt ein klares Ziel: Wir wollen ein Global Champion im Truck und Transportdienstleistungsgeschäft werden. Auf Basis unserer starken Aufstellung bauen wir die Präsenz unserer Marken weiter aus und nutzen unser starkes Netzwerk von strategischen Partnern für den Zugang zu allen relevanten Märkten.

Standorte

  • 4 Kontinente
  • 17 Länder
  • 81.000 Mitarbeiter

Storys

TRATON

Play Transforming Transportation.
Close