Arrow up

Aufsichtsrat

Mitglieder des Aufsichtsrats

Dem Aufsichtsrat obliegt die Überwachung der Geschäftsführung und die Genehmigung wichtiger unternehmerischer Vorgänge. Zudem bestellt der Aufsichtsrat den Vorstand. Der Aufsichtsrat der TRATON SE umfasst, entsprechend dem deutschen Mitbestimmungsgesetz, 20 Mitglieder.

  • Close
    Arrow left
    Arrow right
  • Hans Dieter Pötsch

    • Vorsitzender des Aufsichtsrats
  • Athanasios Stimoniaris

    • Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats
  • Close
    Link
    • Hans Dieter Pötsch

      Vorsitzender des Aufsichtsrats

      Hans Dieter Pötsch wurde 1951 in Traun, Österreich, geboren. Von 1973 bis 1979 studierte er Wirtschaftsingenieurswesen an der TU Darmstadt. Ab 1979 arbeitete er im Controlling der BMW AG in München, bevor er 1984 die Leitung des Controllings der BMW AG übernahm und diese bis 1987 innehatte. Von 1987 bis 1991 war er Geschäftsführer Finanzen & Verwaltung der Trumpf GmbH & Co. KG. Von 1991 bis 1995 war er Vorstandsvorsitzender der Traub AG und von 1995 bis 2002 Vorstandsvorsitzender der Dürr AG. Hans Dieter Pötsch war von 2003 bis 2015 Konzernvorstand Finanzen & Controlling der Volkswagen AG. Seit 2009 ist er Vorstand für Finanzen der Porsche Automobil Holding SE, sowie seit 2015 Vorstandsvorsitzender der Porsche Automobil Holding SE und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volkswagen AG. Seit Januar 2019 ist Hans Dieter Pötsch Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Athanasios Stimoniaris

      Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats

      Athanasios Stimoniaris wurde 1971 in München geboren. Von 1998 bis 2002 arbeitete er in verschiedenen Positionen in der Logistik der MAN Truck & Bus SE in München. Seit 2002 ist er Betriebsrat der MAN Truck & Bus SE. Von 2007 bis 2015 war er dort stellvertretender Betriebsratsvorsitzender und von 2012 bis 2015 stellvertretender Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates, sowie stellvertretender Vorsitzender des Konzernbetriebsrates der MAN SE. Seit 2015 ist Athanasios Stimoniaris Vorsitzender des Betriebsrates und des Gesamtbetriebsrates der MAN Truck & Bus SE. Zudem ist er Vorsitzender des Konzernbetriebsrates der MAN SE sowie Mitglied im Konzernbetriebsrat der Volkswagen AG. Er ist weiter Mitglied im Europäischen und Weltkonzernbetriebsrat der Volkswagen AG und seit 22. Juli 2018 Konzernbetriebsratsvorsitzender der TRATON SE. Athanasios Stimoniarias ist stellvertretender Leiter des Vertrauenskörpers der IG Metall der MAN Truck & Bus SE in München und Mitglied im Ortsvorstand der IG Metall München. Seit Januar 2019 ist Athanasios Stimoniarias Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Arrow left
    Arrow right
  • Dr. Manfred Döss

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Gunnar Kilian

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Dr. Albert Kirchmann

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Dr. Julia Kuhn-Piëch

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Nina Macpherson

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Dr. Dr. Christian Porsche

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Dr. Wolf-Michael Schmid

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Hiltrud Werner

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Frank Witter

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Torsten Bechstädt

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Mari Carlquist

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Jürgen Kerner

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Lisa Lorentzon

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Bo Luthin

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Michael Lyngsie

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Bernd Osterloh

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Karina Schnur

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Steffen Zieger

    • Mitglied des Aufsichtsrats
  • Close
    Link
    • Dr. Manfred Döss

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Dr. Manfred Döss wurde 1958 in Bad Kreuznach geboren. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz absolvierte er bis 1987 seine Referendarzeit und promovierte 1990. Dr. Döss begann seine Laufbahn in der Rechtsabteilung der Metallgesellschaft AG (heute Gea AG). 1996 wurde er Leiter der Rechtsabteilung und 2004 außerdem Vertreter der leitenden Angestellten im mitbestimmten Aufsichtsrat der Metallgesellschaft AG. Von 2005 bis 2013 war Dr. Döss Leiter der Rechtsabteilung der RWE AG. Darüber hinaus war er von 2007 bis 2009 während des Börsengangs der American Water Works Co. Inc., Voorhees (NJ), USA, eines früheren Tochterunternehmens des RWE-Konzerns, als nichtgeschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied (non-executive director) tätig. Von 2013 bis 2015 war Dr. Döss Leiter der Rechtsabteilung der Porsche Automobil Holding SE. Seit 2016 ist Dr. Döss Mitglied im Vorstand der Porsche Automobil Holding SE mit Zuständigkeit für den Bereich Recht und Compliance und Chefsyndikus der Volkswagen AG. Seit Januar 2019 ist Dr. Döss außerdem Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Gunnar Kilian

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Gunnar Kilian wurde 1975 in Westerland geboren. Er machte 1996 Abitur und ist seit dem Jahr 2000 für den Volkswagen Konzern tätig. Seine berufliche Laufbahn begann er 1999 bei der Verlag Lokalpresse GmbH als für den Wolfsburger Kurier verantwortlicher Redakteur, bevor er im Jahr 2000 Referent für Öffentlichkeitsarbeit bei der Volkswagen AG wurde. Von 2003 bis 2006 leitete er ein Abgeordnetenbüro beim Deutschen Bundestag und kehrte 2006 als Berater des Betriebsrats zur Volkswagen AG zurück, wo er 2009 die Funktion des Pressesprechers des Konzernbetriebsrats übernahm. Ab 2012 arbeitete er im Salzburger Büro des Aufsichtsratsvorsitzenden der Volkswagen AG, bevor er 2013 nach Wolfsburg zurückkehrte und als Generalsekretär und Geschäftsführer des Konzernbetriebsrats tätig war. Seit April 2018 ist Gunnar Kilian Mitglied im Vorstand der Volkswagen AG mit Zuständigkeit für den Bereich Personal. Darüber hinaus hatte er verschiedene Aufsichtsratsmandate bei der Volkswagen Truck & Bus GmbH, der MAN Diesel & Turbo SE, sowie der Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft und der MOIA GmbH inne. Gunnar Kilian ist seit vielen Jahren ehrenamtlich engagiert, unter anderem als Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Belegschaftsstiftung sowie als Mitglied im Stiftungsrat der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Auschwitz. Er ist seit Januar 2019 Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Dr. Albert Kirchmann

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Dr. Albert Xaver Kirchmann wurde 1956 in Engelitz geboren. Er studierte Wirtschaftsingenieurwissenschaften an der Universität Karlsruhe und promovierte 1984. Dr. Kirchmann begann seine Laufbahn 1984 bei der Daimler-Benz AG als Assistent der Betriebsleitung und Zuständigkeit für Controlling und Kalkulation. Nach verschiedenen Positionen im Controlling, unter anderem bei Mercedes-Benz in Spanien, wurde er ab 1997 für Strategie, Controlling und Planung im Geschäftsbereich Powertrain zuständig. Danach hatte er weitere Führungspositionen im Finanzbereich inne, bevor er 2004 Leiter Finance & Controlling, Geschäfts- und Produktplanung von Daimler Trucks & Buses wurde. 2009 wurde Dr. Kirchmann Leiter und Präsident von Daimler Trucks Asia sowie Chief Executive Officer (CEO) der Mitsubishi Fuso Truck & Bus Corporation. Darüber hinaus übernahm er weitere Vorstandspositionen bei der deutschen Industrie- und Handelskammer und dem European Business Council in Japan sowie bei der Japan Automobile Manufacturers Association. Seit Januar 2017 arbeitet Dr. Kirchmann selbstständig als Chief-Executive Advisor. Seit Januar 2019 ist Dr. Kirchmann Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Dr. Julia Kuhn-Piëch

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Dr. Julia Kuhn-Piëch wurde 1981 in Wien, Österreich, geboren. 2007 schloss sie das Studium das Rechtswissenschaften an der Universität Wien ab. Darüber hinaus studierte sie Immobilienmanagement an der Technischen Universität Wien. 2017 promovierte sie zum Dr. iur. Seit 2009 arbeitet sie als selbstständige Immobilienmanagerin. Dr. Kuhn-Piëch ist seit 2014 Mitglied im Aufsichtsrat der MAN & Truck Bus SE und seit 2015 Mitglied in den Aufsichtsräten der MAN SE und der AUDI AG. 2015 war sie Mitglied im Aufsichtsrat der Volkswagen AG. Seit 2018 ist sie Mitglied im Kuratorium der Audi Stiftung für Umwelt GmbH. Seit Januar 2019 ist Dr. Kuhn-Piëch Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Nina Macpherson

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Nina Macpherson wurde 1958 in Gothenburg, Schweden, geboren. Sie besitzt einen Master-Abschluss in Rechtswissenschaften der Universität Stockholm. Nina Macpherson begann ihre Laufbahn 1982 als Unternehmensanwältin bei Salén Shipping Companies mit Schwerpunkt auf allgemeinem Seerecht. Von 1985 bis 1988 war sie Rechtberaterin bei Rederi AB Reut. 1988 trat sie in die Anwaltskanzlei Rydin & Carlsten Advokatbyra AB ein. Von 1996 bis 2018 war Nina Macpherson in verschiedenen Positionen bei Ericsson tätig, unter anderem als Vice President und stellvertretende Leiterin des Konzernbereichs Recht und Leiterin der Rechtsabteilung und der Bereiche Finanzen, Versicherungen und M&A sowie Trade Compliance. 2011 wurde sie Senior Vice President und Chefsyndikus für den Ericsson-Konzern. Seit April 2018 ist Nina Macpherson Mitglied in den Vorständen der Scania AB und der Scania CV AB und seit Januar 2019 Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Dr. Dr. Christian Porsche

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Dr. Dr. Christian Porsche wurde 1974 in München geboren. Er studierte Humanmedizin an der Freien Universität und Humboldt Universität in Berlin und promovierte 2002 in der Medizin. 2007 folgte eine Promotion in der Biologie an der Universität Würzburg. Von 2005 bis 2006 absolvierte er den Fernlehrgang „BWL im Krankenhaus” an der Universität Nürnberg-Erlangen und nahm 2009 am „Management Acceleration Programme“ der INSEAD teil. Dr. Dr. Porsche begann seine Laufbahn 2007 als Assistenzarzt in der Neurologie. Von 2013 bis 2014 arbeitete er als Facharzt für Neurologie in der Christian-Doppler Klinik in Salzburg, Österreich. Seit 2015 arbeitet er als niedergelassener Neurologe in seiner eigenen Praxis „APEXMED“ in Salzburg. Von 2005 bis 2009 war Dr. Dr. Porsche Gesellschafter der Porsche Austria GmbH & Co. OG, der Porsche Konstruktionen GmbH & Co. KG und der Porsche Inter Auto GmbH & Co. KG. Im Zeitraum zwischen 2013 und 2017 war er – mit unterschiedlichen Eintrittszeitpunkten – Mitglied in den Aufsichtsräten der MAN Truck & Bus SE, der Scania AB und der MAN SE. Seit Januar 2019 ist Dr. Dr. Porsche Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Dr. Wolf-Michael Schmid

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Dr. Wolf-Michael Schmid wurde 1947 in Schöningen geboren. Er studierte Betriebswirtschaft in Berlin und Göttingen und promovierte an der TU Braunschweig. Anschließend begann Dr. Schmid seine Laufbahn als Geschäftsführer der Mineralöltransport GmbH. Zurzeit ist er Geschäftsführer und Gesellschafter der Dr. W.-M. Schmid GmbH mit Sitz in Helmstedt. Dr. Schmid besitzt mehrere Gesellschaften, die mehrere Bosch- und MAN-Wartungs- und Servicestellen betreiben und er ist darüber hinaus in der Immobilienentwicklung tätig. Dr. Schmid war zehn Jahre lang Präsident der Industrie- und Handelskammer Braunschweig und ist heute Ehrenpräsident. Darüber hinaus war Dr. Schmid fünf Jahre lang ehrenamtlicher Richter am Niedersächsischen Finanzgericht in Hannover. Seit Januar 2019 ist er Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Hiltrud Werner

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Hiltrud Dorothea Werner wurde 1966 in Bad Doberan geboren. 1985 schloss sie eine Ausbildung zur Facharbeiterin für Textiltechnik in Mühlhausen/Thüringen ab. Anschließend absolvierte sie das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, das sie 1989 abschloss. Ihre berufliche Laufbahn begann Hiltrud Dorothea Werner als Projektmanagerin für Prozessoptimierung bei der Softlab GmbH, einem Beratungsunternehmen für Informationstechnologie. 1996 wechselte sie zur BMW AG. Dort absolvierte sie ein internationales Management-Traineeprogramm und arbeitete danach in der BMW Bank GmbH als Abteilungsleiterin. 2000 wechselte sie in die Konzernrevision und übernahm 2003 die Leitung der BMW Revisionsabteilung für Großbritannien und Irland mit weltweiter Verantwortung für die Marken Rolls-Royce Motor Cars und MINI. Nach ihrer Rückkehr aus Großbritannien wurde sie 2008 Leiterin der Konzernrevision Finanzdienstleistungen. Ab 2011 verantwortete Hiltrud Dorothea Werner als Chief Audit Executive die Revision bei der MAN SE. Im Jahr 2014 wechselte sie zu ZF Friedrichshafen in gleicher Position. Zum 1. Januar 2016 übernahm sie die Leitung der Konzernrevision der Volkswagen AG. Seit 1. Februar 2017 ist sie Konzernvorstand für den Bereich Integrität und Recht der Volkswagen AG und seit Januar 2019 Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Frank Witter

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Frank Witter wurde 1959 in Hannover geboren. Er ist Wirtschaftswissenschaftler und gehört dem Volkswagen Konzern seit 1992 an. Nach seiner Ausbildung zum Sparkassenkaufmann absolvierte er ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover. Seine berufliche Laufbahn begann Frank Witter als Gruppenleiter für Sonderfinanzierungen bei der BASF AG in Ludwigshafen. 1992 wechselte er zur Volkswagen AG, wo er bis 1998 die Abteilung Kapitalmarktgeschäfte in der Konzern Treasury leitete. Anschließend war er als Corporate Treasurer bei der Volkswagen of America Inc. und der Volkswagen Canada Inc. sowie deren Tochtergesellschaften in Auburn Hills, Michigan, USA, tätig. Von 2001 bis 2002 arbeitete Frank Witter als Corporate Treasurer bei der SAirGroup in Zürich, Schweiz. 2002 wurde er Chief Financial Officer (CFO) der Volkswagen of America Inc. und der Volkswagen Canada Inc. sowie deren Tochtergesellschaften. Ab Anfang 2005 hatte er die Funktion des Chief Executive Officer (CEO) und Chief Financial Officer (CFO) für die Volkswagen of America Inc. und die Volkswagen Canada Inc. inne. Von Oktober 2007 bis Mitte September 2008 war Frank Witter President und Chief Financial Officer (CFO) der VW Credit Inc. und Regionalverantwortlicher für die amerikanischen Märkte der Volkswagen Financial Services AG. Seit September 2008 war Frank Witter Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Financial Services AG. Im Oktober 2015 wurde er zum Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG mit Zuständigkeit für den Bereich „Finanzen und Controlling“ bestellt. Der Aufsichtsrat der Volkswagen AG übertrug ihm mit Wirkung ab April 2018 zudem die Leitung der IT. Seit Januar 2019 ist Frank Witter Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Torsten Bechstädt

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Torsten Bechstädt wurde 1973 in Bremen geboren. Von 1995 bis 1999 studierte er Volkswirtschaftslehre an der Universität der Bundeswehr Hamburg und von 2001 bis 2003 berufsbegleitend Betriebswirtschaft an der Fernuniversität Hagen. Ab 1999 leitete er bei der Bundeswehr eine Transportstelle und von 2001 bis 2004 eine Logistikstelle für in- und ausländische Hafenaktivitäten. Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr arbeitete Torsten Bechstädt von 2004 bis 2015 in den Abteilungen Controlling, Kapitalmärkte und Vermögensverwaltung der Abteilung Konzernfinanzen der Volkswagen AG. Seit 2015 ist er sachverständiger Berater des Konzernbetriebsrats bei der Volkswagen AG. Daneben engagiert er sich ehrenamtlich als Finanzvorstand der Volkswagen Belegschaftsstiftung und ist Mitglied im Prüfungsausschuss für Bilanzbuchhalter der Industrie- und Handelskammer Hannover. Seit Januar 2019 ist Torsten Bechstädt Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Mari Carlquist

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Mari Carlquist wurde 1969 in Gävle, Schweden, geboren. Nach dem Abschluss der weiterführenden Schule in Gävle begann sie ihre Laufbahn in der Fahrgestellmontage bei Scania und nahm an mehreren internen Schulungen teil. Anschließend hatte sie verschiedene Positionen bei dem Unternehmen inne. Mari Carlquist ist derzeit als Vorsitzende der Angestelltengewerkschaft Unionen bei Scania in Södertälje tätig. Seit 2015 ist sie Mitglied in den Vorständen der Scania CV, der Scania AB und der Dynamate AB (ehemals DIS AB). Seit Januar 2019 ist Mari Carlquist Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Jürgen Kerner

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Jürgen Kerner wurde 1969 in Augsburg geboren. 1985 bis 1989 absolvierte er eine Ausbildung zum Informationselektroniker bei der Siemens AG in Augsburg und arbeitete anschließend von 1989 bis 1990 als Funktionsprüfer bei der Siemens AG. Zwischen 1990 und 1995 war Jürgen Kerner freigestellter Betriebsrat bei der Siemens AG. Von 1995 bis 2000 war Herr Kerner als politischer Sekretär, von 2000 bis 2004 als Zweiter Bevollmächtigter und von 2004 bis 2011 als Erster Bevollmächtigter der IG Metall Augsburg tätig. Von 2011 bis 2013 war er geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall. Seit 2013 ist er als Hauptkassierer der IG Metall tätig, zuständig, unter anderem, für Finanzen, Controlling, kaufmännische und interne Dienstleistungen sowie IT. Seit Januar 2019 ist Jürgen Kerner Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Lisa Lorentzon

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Lisa Lorentzon wurde 1982 in Växjö, Schweden, geboren. Sie studierte an der Universität Linköpings von 2001 bis 2007 Medientechnologie und schloss das Studium mit einem Master of Science ab. Sie hat seit 2007 verschiedene Positionen bei Scania inne. Seit 2012 ist sie Mitglied in den Vorständen der Scania AB und der Scania CV AB. Darüber hinaus ist sie Vorstandsvorsitzende der Akademikergewerkschaft (Akademikerförening) bei Scania. Seit Januar 2019 ist Lisa Lorentzon Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Bo Luthin

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Bo Luthin wurde 1967 in Eskilstuna, Schweden, geboren. Er ist seit 1985 in verschiedenen Positionen bei Scania tätig und absolvierte mehrere Schulungen, u.a.im Bereich Verantwortung für das Arbeitsumfeld. Er begann seine Laufbahn bei Scania in der Fahrgestellmontage. Zwischen 1991 und 2008 war er als Monteur in der Getriebeentwicklung tätig. Zwischen 2003 und 2008 arbeitete Herr Luthin außerdem als lokaler Sicherheitsbeauftragter, bevor er 2008 Stellvertreter des leitenden Sicherheitsbeauftragten und 2010 leitender Sicherheitsbeauftragter bei Scania Södertälje wurde. Seit 2016 arbeitet Herr Luthin als leitender Sicherheitsbeauftragter mit Koordinierungsfunktion bei Scania Schweden und ist für die internationale Koordinierung von das Arbeitsumfeld betreffenden Themen verantwortlich. Seitdem ist er außerdem Vertreter der IF Metall bei Scania. Er ist seit Januar 2019 Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Michael Lyngsie

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Michael Lyngsie wurde 1977 in Södertälje, Schweden, geboren. Er begann seine Kariere 1996 als CNC-Maschinenbediener bei Scania Gearbox und ist seitdem in verschiedenen Positionen bei Scania tätig. 2006 wurde er freigestellter Vertreter der IF Metall bei Scania und ist seit 2018 Mitglied des Vorstands. Darüber hinaus ist Michael Lyngsie seit August 2018 Präsident der IF Metall in Södertälje und Schweden. Seit Januar 2019 ist er Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Bernd Osterloh

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Bernd Osterloh wurde 1956 in Braunschweig geboren. Von 1973 bis 1975 absolvierte er eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Seit 1977 arbeitet er bei der Volkswagen AG in Wolfsburg. Seit 2005 ist er Mitglied im Aufsichtsrat der Volkswagen AG. Seit 2007 ist er Mitglied im Aufsichtsrat der Allianz für die Region GmbH und seit 2009 Mitglied im Aufsichtsrat der Wolfsburg AG. Seit 2015 übt er Aufsichtsratsmandate bei Skoda Auto a.s. und SEAT, S.A. aus. Bei der Porsche Holding Stuttgart GmbH und der TRATON SE ist er seit 2018 Mitglied des Aufsichtsrats. Darüber hinaus ist Bernd Osterloh der erste Vorsitzende des Fördervereins ready4work e.V. sowie Mitglied im Vorstand des Bildungszentrums Heimvolkshochschule Hustedt e.V. Seit Januar 2019 ist er Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Karina Schnur

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Karina Schnur wurde 1977 in Ingolstadt geboren. Von 1994 bis 1997 absolvierte sie eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der AUDI AG in Ingolstadt. Nach drei Jahren im Controlling der AUDI AG übernahm sie 1997 den stellvertretenden Vorsitz der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Seit 2002 hat Karina Schnur verschiedene Stationen bei der IG Metall durchlaufen und ist derzeit Generalsekretärin der Mitbestimmung, verantwortlich für MAN / MAN Truck & Bus SE. Seit Januar 2019 ist sie Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Link
    • Steffen Zieger

      Mitglied des Aufsichtsrats

      Steffen Zieger wurde 1960 in Leipzig geboren. Von 1976 bis 1978 absolvierte er eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker und war bis 1990 als Kfz-Mechaniker in einem Kraftfahrzeuginstandsetzungsbetrieb in Leipzig tätig. 1990 kam er zu MAN und wurde 2002 Mitglied im Gesamtbetriebsrat der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH. Seit 2012 ist er Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH und seit Januar 2019 Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft.

      download pdf Link

    Arrow left
    Arrow right
Close